Stamisol FI

FASSADEN
MEMBRANEN

Membran für leicht geöffnete Fassaden mit hohem Brandschutz

NEU: Jetzt auch als STAMISOL FI 2TAPE mit zwei integrierten Klebebändern mit 90 mm

Stamisol FI

Anwendungen

  • Klassische Winddichtungsbahn für geschlossene oder leicht geöffnete Fassaden
  • Für gestalterische Fugen bis zu 15 mm und einem maximalen Fugenanteil von 10 %. Für perforierte Bekleidungen bis zu 10 % Öffnungsanteil
  • Für alle Arten von Unterkonstruktionen wie Holz, Metall etc.
  • Geeignet für Fassaden-Konstruktionen mit direktem Kontakt zur Wärmedämmung

Vorteile

  • Auch für Hochhausfassaden mit hohen Brandschutzanforderungen
  • Winddicht (Membran und Verbindungen)
  • Lang anhaltender, wirksamer Schutz der Wärmedämmung
  • Minimierung des Kondensationsrisikos durch hohe Atmungsaktivität
  • 10 Jahre Systemgarantie

Verlegung

  • Umfangreiches Systemzubehör für hohe Sicherheit in der
    Detailausbildung
  • Freibewitterungszeit max. 4 Wochen

PRAXIS-
VIDEOS

Viele Videos mit wertvollen Tipps rund um die Verlegung von Stamisol und Systemzubehör finden Sie auf dem

YouTube Kanal von Stamisol

SPEZIAL
STAMISOL

Vorteile Stamisol

Mehr
Infos?

Wünschen Sie eine Musterkarte mit allen technischen Infos?
Hier kostenlos per E-Mail anfordern.

Haben Sie weitere Fragen, eine Projektanfrage oder wünschen Sie Infos zu unseren Verlegerschulungen? Ihren Stamisol Berater finden Sie auf unserer Seite Kontakt.

SERGE
FERRARI

Ergänzende Architekturprodukte

Membranfassaden

Sonnenschutz Fassade