Notfassade

NOTFASSADE UND
TAUGLICHKEIT FÜR
BEHELFSFASSADE

Hohe Sicherheit auch als Notfassade oder Behelfsfassade bis zu 24 Monate bewitterbar

Notfassade

Sicherheit vom Start weg

Fassadenmembranen von Stamisol bieten bereits vom Start weg eine hermetisch abgeriegelte Gebäudehülle, die auch während intensiver Wettersituationen in der Bauphase oder bei Lieferverzögerung der Fassadenbekleidung als sichere Notfassade funktioniert.

Bewährt unter extremen Bedingungen

Probeentnahmen von frei bewitterten Fassaden ohne Einkleidung, die intern oder von der EMPA im Labor analysiert wurden, zeigen die herausragende Beständigkeit und Resistenz von Stamisol Fassadenbahnen:

  • Doppelhaushälfte in Biel: Stamisol Extreme DW 21 Jahre bewittert ohne Bekleidung
  • Fassade in D-Haslach: Stamisol Extreme Color 5 Jahre bewittert ohne Bekleidung
  • Fassade in D-Göhrwil: Stamisol Advanced FA 5 Jahre bewittert ohne Bekleidung

Bis 24 Monate frei bewitterbar

Fassadenmembranen von Stamisol bieten Verarbeitern auch eine hohe Sicherheit, wenn die Montage der Bekleidung nicht zeitnah erfolgen kann.

Bewitterungszeit von Stamisol Fassadenbahnen:

  • Stamisol Extreme DW bis zu 24 Monate
  • Stamisol Extreme Color bis zu 24 Monate
  • Stamisol Advanced FA/FA POP bis zu 12 Monate
  • Stamisol Safe One bis zu 6 Monate
  • Stamisol Perform FI bis zu 4 Monate

Sie haben einen noch längeren Bedarf? Auch das lässt sich vielleicht lösen. Sprechen Sie in diesem Fall bitte mit uns

> Jetzt anfragen